Babka-ültje

[Werbung] Babka mit Erdnussbutter und Schokolade + Gewinnspiel

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit ültje.
Weicher, fluffiger, süßer Hefeteig, immer wieder von Erdnussbutter und Schokolade durchzogen. Nichts anderes haben wir heute für euch und die Schönheit hört auf den Namen Babka. In unserem Fall, Babka mit Erdnussbutter und Schokolade.Babka mit ErdnussbutterKennt ihr Babka? Es ist ein Hefezopf-ähnliches Gebäck, dass eher in Polen, Russland oder der Ukraine bekannt ist. Es gibt verschiedene Versionen der Babka und laut Wikipedia machen wir meist eine jüdische Version. Wir bestreichen den ausgerollten Teig nämlich, rollen ihn auf, schneiden ihn in der Mitte durch und knoten die beiden Teigstränge zusammen. Dadurch ergibt sich ein wunderbares Muster, was einem schon das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt.
Zum Bestreichen bzw. füllen haben wir diesmal Erdnussbutter von Ültje und ein wenig Schokolade benutzt. ültje kennen wir natürlich schon länger, aber dass sie auch Erdnussbutter herstellen, war uns nicht bekannt. Letztens haben wir es dann durch Zufall im Internet mitbekommen und hatten direkt die Idee von Babka mit Erdnussbutter. Da wir die Marke und den Gedanken der Nachhaltigkeit, den ültje verfolgt, super finden, haben wir einfach mal angefragt, ob sie Lust auf eine Kooperation hätten. Und siehe da, wir sind uns einig geworden und haben nun ein weiteres, wie wir finden, mega leckeres Rezept auf dem Blog. Da die Erdnussbutter zu 90% aus Erdnüssen besteht, haben wir etwas Sahne dazugegeben, damit es nicht zu trocken wird. Die Schokolade haben wir geschmolzen und auch Sahne hinzugegeben, da sie beim Auskühlen doch wieder zu hart und das Ganze zu einer trockenen Angelegenheit werden würde. Nach dem Backen haben wir die Babka noch mit Zuckersirup eingepinselt und mit Erdnüssen bestreut.Wie genau ihr die Babka zubereitet, zeigen wir euch einfach in einem Video. Bilder sagen ja bekannter weise mehr als 1000 Worte. Für das Video müsst ihr einfach ganz nach unten scrollen.
Bei der Kooperation haben wir natürlich auch an unsere Leser gedacht und ültje war so nett, ein Knabberpaket für euch zusammenzustellen. Wer Erdnüsse liebt, sollte in jedem Fall mitmachen. Es gibt Erdnüsse mit Salz, mit Pfeffer, mit Paprika, Ur-Erdnüsse, Erdnussbutter aber auch Cashews und vieles mehr.Was ihr tun müsst, um teilzunehmen? 

  • Schreibt einfach in die Kommentare, was ihr meint, wieviel die Babka wiegt. Wer am nächsten dran ist oder sogar das genaue Gewicht tippt, gewinnt.
  • Tipp: Es könnte helfen, die Babka nachzubacken 😉
  • Ihr solltet zudem in Deutschland wohnen und über 18 Jahre alt sein. Das Gewinnspiel endet am 20.02.2017 um 23:59. Wenn ihr also bis dahin einen Kommentar hinterlassen habt, seid ihr automatisch dabei 🙂 
  • Sollten mehrere Leute das gleiche tippen und sie am nächsten dran sein, entscheidet das Los
  • UPDATE: Das Gewinnspiel ist beendet. Das Gewicht lag bei 1266g und die Gewinnerin wurde benachrichtigt. Wir danken allen Teilnehmern fürs teilnehmen.

ueltje

Das braucht ihr für die Babka mit Erdnussbutter und Schokolade:

Teig

  • 100g geschmolzene Butter
  • 75g Zucker
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 1 Pck Trockenhefe
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 550g Mehl

Füllung

  • 5 EL ültje Erdnussbutter, crunchy
  • 200 ml Sahne
  • 60-70g Schokolade nach Wahl

Glasur und Finish

  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • 2 El Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 1 Handvoll ungesalzene ültje Erdnüsse

So bereitet ihr die Babka mit Erdnussbutter und Schokolade zu:

Directions

  1. Butter im Topf schmelzen und leicht abkühlen lassen. Die Hefe zur laufwarmen Milch geben, verrühren und 5 Minuten ziehen lassen. Mehl, Salz, und Zucker vermischen. Dazu nun Butter, Eier und Milch-Hefe-Gemisch geben. Alles zu einem elastischen aber nicht klebrigen Teig kneten und 2-3 Stunden, mit einem feuchten Tuch abgedeckt, an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Nun den Teig zu einem großen Quadrat relativ dünn ausrollen. Die Erdnussbutter mit 100 ml Sahne vermengen, bis ihr eine glatte Masse habt. Die Schokolade ebenfalls mit 100 ml Sahne schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  3. Den Teig mit der Erdnussbutter bestreichen, aber die Ränder frei lassen. Anschließend die  Schokolade über dem Teig verteilen, aber, genauso wie bei der Erdnussbutter, den Rand frei lassen. Jetzt den Teig der Breite nach aufrollen, die Enden abschneiden und 10 Minuten liegen lassen.
  4. Die Rolle der Länge nach in der Mitte durchschneiden. Die oberen Enden aneinander drücken und die beiden Stränge verknoten. Die Babka in eine Kuchenform geben und nochmals 30 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Den Backofen auf 170°C vorheizen. Eigelb mit der Milch vermengen und die Babka damit einpinseln. Anschließend 30 Minuten backen.
  5. Den Zucker mit dem Wasser sirupartig einkochen lassen. Die Babka nach dem Backen 10 Minuten auskühlen lassen, aus der Form stürzen, mit dem Sirup einpinseln und mit Erdnüssen bestreuen.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

36 Comments on "[Werbung] Babka mit Erdnussbutter und Schokolade + Gewinnspiel"

Notify of
avatar
Sort by:   newest | oldest | most voted
Tine
Guest

Hi
Das schaut lecker aus!
Schade das ich hier schätzen muss was das Gewicht angeht…. Ich kann sowas gar nicht. Nicht mit alter, Gewicht, wieviele murmeln im Glas sind…. Dabei esse ich so gerne nüsse und vor allem cashews! Naja…
Ich wünsche euch einen schönen Abend! Vlg tine

Tine
Guest

Vielleicht 1200-1300 Gramm…. vlg tine

Jen
Guest

Kommentar,jaja… ich tippe Ca.820gr.
Ich hüpfe in den Lostopf. Mein Mann liebt Küsse in jeglicher Variation,das wäre ein super Gewinn.

Damaris
Guest

Wow, die sieht wirklich sehr sehr lecker aus. Ültje kenne ich schon sehr lange und liebe vor allem die Paprika Nüsse.
Ich schätze eure Babka wiegt 1,5kg. Ganz schön schwer…:)

Viele liebe Grüße,
Damaris

Anja
Guest

Ich habe ehrlich gesagt noch nie von Babka gehört, finde aber dass es mehr als lecker aussieht! Grundsätzlich liebe ich ja Erdnüsse aller Art vor allem in Kuchen (oder Kuchenähnlichen) Formen! Und das Gewinnspiel finde ich lustig! Ich schätze einfach mal 😉 1, 35 Kilo?!

Michaela Sommer
Guest

Juhu und Moin Moin…
Also wenn man das alles so sieht, bekommt man ja echt Appetit 🙂 Also ich tippe auf 1634 gr… Ich bin gespannt
Lieben Gruß
Michaela Sommer

Lisa
Guest

Ich schätze die Babka wiegt ein gutes Kilo, so zwischen 1.2 und 1.4 kg 🙂 Sieht auf jeden Fall super lecker aus und ich glaube ich werde sie am Wochenende nachbacken Ihr habt wirklich einen tollen Blog! Weiter so 🙂 viele liebe Grüße Lisa

Angela
Guest

Huhu,

Die sieht echt zum reinbeißen aus und ich lieeeeebe Erdnüsse. Einmal angefangen und zack kann ich nicht mehr aufhören. Freut sich der Muffin auf der Hüfte *lach*
Also, ich glaube die könnte so um die 1.050 gr wiegen 😉

Liebe Grüße
Angela

Sanne
Guest

Sieht superlecker aus & erinnert mich an die cinnamon buns, die ein kanadischer Freund gebacken hat – das Gewicht: 1,111 Gramm?
Einen sonnigen Sonntag!

Melanie R
Guest

Ich tippe mal auf 972 Gramm

Liebe Grüße, Melanie

Victoria
Guest

ich toppe 1100 gramm <3 Tolle Verlosung und ein schöner Gewinn Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen . Deshalb versuche ich mein Glück und hoffe, die Glücksfee ist nun auch mal auf MEINER SEITE . Allen anderen wünsche ich trotzdem auch – VIEL GLÜCK <3

christina horn
Guest

Ich würde sagen sie wiegt 950 g

Mareike
Guest

Oh wie lecker das aussieht! Ich schätze die Babka wiegt 1.312 g

Anastasia
Guest

Huhuu 🙂
Babka klingt ganz schön witzig, aber sieht dafür einfach super aus! Das Muster finde ich auch richtig klasse, muss auf jeden Fall mal probiert werden!
Ich versuche es auch mal mit meinem Tipp und würde 1452 gr. sagen 🙂
Liebe Grüße und einen schönen Abend,
Anastasia

Vanessa
Guest

Oh tolles Gewinnspiel 🙂
Ich schätze das Gewicht auf 1100 Gramm.
Liebe Grüße,
Vanessa

Kathia
Guest

Huhu, ihr zwei!
Tolle Bilder, fabelhaftes Rezept und ich lieeebe Nüsse in jeglicher Form.

Deswegen hüpfe ich doch direkt mal in den lostopf und schätze 1.378 g pures Babka Glück!

Euch einen tollen Abend!
Liebe Grüße,
Kathia

Nina
Guest

Hallo 🙂 ich denke es sind so um die 1050 Gramm

Sandra Pothoff
Guest

Ich schätze 1275 gr.

Tonja
Guest

Tolle Aktion. Und sieht superlecker aus! 🙂

wpDiscuz