Chicken tikka masala rezept

Chicken Tikka Masala mit Superpaste fertig in 15 Minuten

Chicken Tikka Masala ist für uns ein absoluten Wohlfühlessen und seit kurzem auch noch super schnell zubereitet. Wir haben eine Masala Paste gefunden, mit der ihr euer Chicken Tikka Masala in 15 Minuten zubereiten könnt. Es ist eine tolle Kombination aus Gewürzen, die ihr nur noch mit etwas Kokosmilch und Joghurt aufkochen müsst. Das Hähnchen mariniert ihr am besten einen Tag vorher darin, so müsst ihr nur noch den Reis kochen, währenddessen das Hähnchen anbraten, die Soße aufkochen und alles vermampfen. Das dauert 15 Minuten und ihr seid im Tikka Himmel. Die Idee für die Paste stammt übrigens von Lindsay, die den Blog Pinch of Yum betreibt. Ein toller Blog mit mega guten Ideen.

Habt ihr auch so richtige Wohlfühlessen? Wir lieben dieses Chicken Tikka Masala sehr, aber achtung: es ist etwas scharf. Hat inidsches Essen teilweise so an sich, aber wir warnen euch lieber ncoh einmal vor. Für uns ist es super, es gibt vor allem im Herbst eine schöne innere Wärme und es schmeckt einfach nur lecker. Tabasco zum Beispiel ist auch scharf aber null lecker. Hier macht aber wirklich die Kombination aus allen möglichen Zutaten die Paste super lecker und im Kühlschrank hät die sich auch eine ganze Weile. Ansonsten kann man die auch super einfrieren und dann mal eben schnell auftauen und hat was gutes zu essen.

Wir finden ja immer, dass man weniger Fertigprodukte nehmen sollte und wenn man überlegt, wie einfach die Paste ist und wie schnell es geht, Reis zu kochen und das Hähnchen anzubraten, dann lohnt es sich nicht, das Ganze zu bestellen. Am besten bei einem vermeintlichen Inder, der dann doch keiner ist und noch Pizza und Burger anbietet 😀 Leider waren wir noch nie in Indien, aber kulinarisch denke ich, dass das schon näher dran kommt, als das, was man so bestellen kann. Und dazukommt für mich (Jana) dass ich weiß, was drin ist und nicht Gefahr laufe, eine allergische Reaktion auszulösen. Aber abgesehen davon gibt es noch genug gute Gründe, dieses Rezept einmal auszuprobieren 😉chicken tikka masala rezept

Was ihr für Chicken Tikka Masala für 2 Personen braucht:

Paste

  • 2 Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • ein kleines Stück Ingwer
  • 3 EL Garam Masala
  • 1 Chilischote
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • ca 10 Nelken
  • 2 EL Salz
  • nach Geschmack ein paar Koriander-Stiele
  • Saft einer Zitrone
  • eine Handvoll Nüsse oder Mandeln oder Cachews (wir nehmen Mandeln oder Cachews)

Chicken Tikka Masala

  • 2-3 EL Paste
  • 1 Hähnchenbrust
  • 2 EL Joghurt
  • 1TL Tomatenmark
  • ca. 200-300ml Kokosmilch
  • 100ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • Reis (Salzwasser)
  • Koriander nach Geschmack

Wie ihr das Chicken Tikka Masala zubereitet:

Directions

  1. Zuerst sollte die Paste angefertigt werden. Dies ist zugleich der einfachste Schritt: Alle Zutaten in einen Mixer geben und mixen. That’s it.2-3 Esslöffel für das heutige Gericht wegnehmen und den Rest in den Kühlschrank/Eisfach stellen.
  2. Wenn ihr etwas Zeit habt, bietet es sich an, das Hähnchen ein paar Stunden zu marinieren. Es ist nicht zwingend nötig, nimmt aber so noch ein bisschen mehr Geschmack an. Dazu das Hähnchen kleinschneiden (aber nicht zu klein;) ) und in eine Schüssel mit dem Joghurt und 1EL Paste geben und verrühren. Nun so lange ziehen lassen, wie ihr Zeit habt. Am besten am Vorabend vorbereiten, dann ist das Gericht in 15 Minuten fertig.
  3. Reis in gesalzenem Wasser kochen und kurz bevor er fertig ist das Hähnchen anbraten. Die Reste der Marinade aus der Schüssel könnt ihr gerne mit in die Pfanne kratzen. Das Hähnchen rausholen, sobald es Röstaromen bekommen hat. Dann das Tomatenmark, 1EL Paste und die Kokosmilch in die Pfanne geben, gut verrühren und einkochen lassen und das Hähne wieder dazugeben, wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  4. Alles servieren und genießen. So einfach kann es sein 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Be the First to Comment!

Notify of
avatar
wpDiscuz