French Toast

Frühstück im Bett: French Toast mit Beeren

Am Wochenende ausschlafen und dann schön im Bett frühstücken, wer mag das nicht? Wenn man die ganze Woche viel unterwegs ist oder viel zu tun hat, dann tut es immer gut, am Wochenende mal weniger Stress zu haben und gemütlich im Bett zu bleiben, French Toast zu essen und ein schönes Buch zu lesen oder stundenlang Netflix zu gucken. Ich (Jana) mache das meistens, wenn ich krank bin, dann macht es am meisten Spaß :). Und damit ihr nächstes mal auch das passende Rezept für ein Sonntagsfrühsück im Bett habt, gibt es heute unser Rezept für French Toast mit Beeren.

Stress entsteht häufig nicht nur durch äußere Faktoren wie Arbeit, Uni, Verpflichtungen und wenig Zeit. Trinkt man nicht genug ist man anfälliger für Kopfschmerzen, schläft man schlecht, ist die Stressgrenze wesentlich geringer. Wir hatten seit vielen Jahren eine Matratze, die irgendwie nicht so super war. Lars mag Matratzen lieber weicher, ich lieber nicht so weich, bei einem 1,40 Bett ist das dann so ne Sache, da passen ja leider keine 2 rein…French Toast 2

Seit ein paar Wochen haben wir jetzt eine neue Casper Matratze und nicht nur, dass sie ca 3 mal so hoch ist wie die Alte, nein, sie ist auch um einiges bequemer. Mit den 4 Schichten aus unterschiedlichen Materialien, unter anderem Memoryschaum (lustiger Name) eignet sie sich super für uns beide. Sie passt sich an den Körper an und so sind wir endlich beide zufrieden. Allerdings ist sie wirklich sehr hoch und das ist schon wirklich ungewohnt für uns.

Das Auspacken war für uns ein kleines Erlebnis, weil die Matratze zusammengerollt in einem Karton kommt und wenn man sie dann auspackt, rollt sie sich ab und plustert sich auf. Im ersten Moment sieht die dann gar nicht so dick aus, aber als sie dann plötzlich im Schlafzimmer ausgebreitet lag, war das schon witzig. Aber es hat sich gelohnt, sie ist bequem und wir schlafen viel besser, also unser Tipp: Investiert in eine gute Matratze, denn guter Schlaf ist die halbe Miete, um einen stressigen Alltag zu meistern. Ob sie auch auf lange Zeit hält, was sie verspricht, können wir aber jetzt natürlich noch nicht sagen.French Toast 1

Wenn man es dann noch schafft, den Partner zu überzeugen, Frühstück ins Bett zu bringen, oder sich lieber selber was macht, dann lohnt es sich noch mehr. Manchmal wirkt das Wunder. Wir haben es uns für dieses Wochenende fest vorgenommen und dann war natürlich die Frage, was kann man im Bett essen? Joghurt und Obst, ja, essen wir aber unter der Woche immer zwecks low-carb, fällt also weg. Brot ist ja langweilig und so kam Lars auf die Idee French Toast zu machen, weil wir das beide noch nie wirklich probiert hatten. Es ist gar nicht so schwer und doch echt lecker. Jetzt, wo ich richtigen Zimt (Ceylon statt Cassia) habe, gegen den ich nicht allergisch bin, kann ich auch solche Sachen endlich essen und nutze das auch gut aus. Ich habe auch sehr viel Zimt genommen, ich habe ja viele Zimt-freie Jahre nachzuholen 😀 Genug gequatscht, hier kommt das Rezept:

Was ihr für French Toast mit Beeren für 2 Personen braucht:

Ingredients

  • 4 Scheiben Weißbrot (z.B Stuten oder Toast)
  • 1 Ei
  • 100ml Milch
  • 2 EL Zucker oder Honig
  • ca 1 TL Zimt, wir haben aber bestimmt 1,5 genommen
  • etwas Butter zum Braten
  • 50-70g Joghurt
  • Beeren (wir hatten Erdbeeren und Blaubeeren)
  • Abrieb von 1/2 Zitrone

Wie ihr French Toast mit Beeren zubereitet:

Directions

  1. Den Joghurt mit dem Zitronenabrieb und bei Bedarf etwas Honig vermengen. Wenn ihr das Weißbrot am Stück gekauft habt, dann schneidet es in Scheiben. Eventuell die Beeren kleinschneiden.
  2. Eier, Zucker/Honig, Zimt und Milch mischen und in einen tiefen Teller geben, in dem ihr dann die Scheiben „marinieren“ könnt.
  3. Etwas Butter in der Pfanne warm werden lassen und dann die Scheiben von beiden Seiten in der Ei-Milch-Mischung wenden und ab in die Pfanne, bis sie goldbraun sind, dann wenden. Auf zwei Tellern jeweils zwei Scheiben stapeln und je einen großen Klecks Joghurt draufgeben, ein paar Beeren und dann schnell ins Bett und genießen:) Für mich gehört noch ein Kaffee dazu, für Lars nicht grade.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Comments on "Frühstück im Bett: French Toast mit Beeren"

Notify of
avatar
Sort by:   newest | oldest | most voted
Fred
Guest

Seeehr geil, French Toast mache ich mir viel zu selten! Definitiv ein gutes Wochenend-Ritual 😛

wpDiscuz