kicherbesne linsen Eintopf

Kichererbsen-Linsen-Eintopf

Yeah, nach über einem Jahr Arbeitssuche und knapp 350 Bewerbungen habe ich endlich wieder einen Job. Das freut mich riesig, da man nach einer gewissen Zeit, zu Hause versauert und nicht mehr weiß, was man mit der Zeit anfangen soll. Außerdem hat man die ganze Zeit ein schlechtes Gewissen, macht sich Gedanken und hat jedes mal ein ungutes Gefühl, wenn jemand fragt “ Und, was machst du beruflich?“. Aber wie gesagt, damit ist jetzt zum Glück Schluss :). Ist zufällig jemand in der selben Situation und hat keinen Job in Aussicht? Ich drück dir die Daumen und hoffe, du findest bald n Job. Vielleicht braucht es manchmal einfach 300 oder 400 Bewerbungen, Hauptsache du gibst nicht auf. Kichererbsen linsen Eintopf
Da ich aber auch auf der Arbeit vernünftig essen will und mir Brote nicht wirklich ausreichen, wenn ich 8 Stunden arbeite, bereite ich Sonntags das Essen für die ganze Woche zu. Bald wird Jana sicherlich auch dabei helfen, aber momentan bereitet Sie sich auf die letzte mündliche Prüfung in der Uni vor. Naja, das ganze Essen bereite ich doch nicht vor, nur das für die Arbeit. Meist koche ich eine Suppe, die reicht für zwei Tage, dann noch einen Salat wie z.B Linsensalat, der reicht auch wieder für zwei Tage und dann noch irgendwas anderes aus Resten. Das packe ich dann alles in den Kühlschrank und nehme es mir morgens mit zur Arbeit. Zum Glück haben wir eine Mikrowelle, so kann ich mir das Essen in Ruhe warm machen und muss nicht nur kalte Gerichte essen. Wie bereitet ihr euer Essen für die Arbeit vor? Reichen euch ein paar Brote?Kichererbsen linsen Eintopf

Für diese Woche habe ich mir einen Kichererbsen-Linsen-Eintopf gemacht und bei dem Wetter passt momentan kaum was besser als Eintopf, oder? Der Herbst ist definitiv da und damit ist die Eintopfsaision offiziell eröffnet. Eintöpfe sind meist super einfach, die Rezepte flexibel und und schön wärmend. Wir hoffen, ihr probiert mal unseren Eintopf aus 🙂

Das braucht ihr für den Kichererbsen-Linsen-Eintopf:

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 250g Linsen
  • 8-10 Cocktailtomaten
  • 2 Zwiebelen
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Chili
  • 1,5l Gemüsefond
  • 1EL Tomatenmark
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • Oregano oder andere Kräuter
  • Öl
  • Salz/Pfeffer
  • geräuchertes Paprikapulver oder normales

So bereitet ihr den Kichererbsen-Linsen-Eintopf zu:

  1. Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden. Etwas Öl in einen Topf geben und beides langsam anschwitzen. Nach 2-3 Minuten das Tomatenmark hinzugeben, die Hitze etwas erhöhen und kurz anrösten. Tomaten vierteln, Kichererbsen abkippen und beides mit in den Topf geben. Dazu noch etwas geräuchertes Paprikapulver, kleingeschnittene Chili, Salz und Pfeffer.
  2. Alles mit dem Gemüsefond ablöschen, die Linsen dazugeben und köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. In der Zeit, die Frühlingszwiebeln und den Oregano kleinhacken und kurz vor Ende der Garzeit dazugeben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und eventuell mit etwas Joghurt und/oder Brot servieren.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Comments on "Kichererbsen-Linsen-Eintopf"

Notify of
avatar
Sort by:   newest | oldest | most voted
Karin
Guest

Glückwunsch zum neuen Job – und zu dem tollen Rezept! Mir reicht mittags Salat oder Rohkost mit Hüttenkase, da ich lieber abends gemütlich daheim esse.

wpDiscuz