ovomaltine torte rezept

Unser Rezept für die ultimative Ovomaltine Schoko Torte

Wir lieben ja Torten wirklich sehr, mittlerweile ist sogar Lars leidenschaftlicher Torten-Bäcker. Da wir aber keine Profis sind müssen wir gestehen, dass wir wirklich sehr viel ausprobieren mussten und die Torte glaube ich 4 mal gebacken haben, bis das Rezept stimmte. Die Leute auf der Arbeit haben sich gefreut, da gab es nämlich viel Ovomaltine Schoko Torte.Ovomaltine Schoko Torte Rezept

Genau darum geht es nämlich heute, eine leckere Ovomaltine Schoko Torte, die auch noch komplett nackig daherkommt und leckere Erdbeeren im Gepäck hat. Wir haben diesmal das neue Ovomaltine-Schoko-Pulver benutzt, was wir als Kakao verarbeitet haben. Da es aber süßer ist, brauchen wir weniger Zucker im Boden. Machen wir ja eh meistens, aber diesmal hatten wir noch weniger als sonst. Das Pulver ist echt lecker und schmeckt „leider“ sogar besser als unser selbstgemachtes Kakaopulver. Könnte vielleicht an der Schweizer Schokolade liegen, die das Pulver enthält. Wir können es nicht genau definieren, aber es gibt den Böden und der Creme einen einzigartigen und sehr leckeren Geschmack.Ovomaltine Schoko Torte Rezept

Erst wollten wir Mascarpone Creme machen, beziehungsweise haben wir die gemacht, aber so richtig gut gehalten hat die leider nicht. Jetzt ist es zum Glück so, dass wir eine Küchenmaschine gewonnen haben (näheres kommt noch) und so hatten wir dann auch endlich die Möglichkeit, eine Buttercreme zu machen. Mit einem Schneebesen alleine ist das nix 😀 das macht absolut keinen Spaß, aber mit der Buttercreme ging es dann direkt viel besser. Und durch die Ovomaltine schmeckt sie sogar, wir sind keine großen Fans von Buttercreme, aber wenn sie doch schmeckt ist es echt gut, vor allem, weil man damit am besten Muster spritzen kann.Ovomaltine Schoko Torte Rezept

Wichtig ist nur, dass man viel Ovomaltine-Pulver und auch etwas Backkakao nimmt, sonst ist das große Problem, dass die Creme grau wird, das sieht nicht ganz so lecker aus. Aber viel hilft viel, besonders für den Geschmack :D. Die Zubereitung findet ihr unten und ein Zubereitungsvideo dadrunter.

Wie ihr die Böden vorbereitet:

Zutaten Böden

  • 350g Mehl
  • 4 Eier
  • 100g Zucker
  • 75g Ovomaltine-Schoko-Pulver
  • 1 Packung Backpulver
  • 200ml Öl
  • Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 200ml Mineralwasser

Zubereitung Böden

  1. Backofen auf 170°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eier, Zucker Vanille und die Prise Salz mindestens 5 Minuten cremig schlagen. Öl und Wasser dazugeben und unterrühren. Ovomaltine Schoko, Mehl und Backpulver dazugeben und nochmals verrühren.
  2. 20er Backform ausfetten und 3 Böden backen. Natürlich könnt ihr alles auf einmal backen, aber wir backen sie immer nacheinander. Wir haben das Gefühl, wenn wir alles zusammenbacken, bekommen wir nicht soviel Boden raus, wie wenn wir sie einzeln backen.

Wie ihr die Buttercreme herstellt:

Zutaten Buttercreme

  • 100g Zucker
  • 8 Eiweiß
  • 700g weiche Butter
  • ca 100g Ovomaltinepulver, je nachdem, wie dunkel die Creme sein soll
  • 3 EL Backkakao

Zubereitung Buttercreme

  1. Das Eiweiß und den Zucker mischen und über dem Wasserbad rührend bis zu einer Temperatur von 60°C erwärmen, dann hat sich der Zucker aufgelöst.
  2. Die Mischung dann in die Küchenmaschine geben und bei mittlerer Stufe aufschlagen, bis man quasi Baiser-Masse hat. Das dauert bestimmt 5-10 Minuten, die Creme sollte schön weiß und fest sein.
  3. Dann Stück für Stück die Butter unterheben und das Ganze von der Küchenmaschine mixen lassen. Lasst euch nicht abschrecken, es gibt einen Zeitpunkt, zudem die Creme aussieht, als wäre sie geronnen. Ist aber nicht so, einfach weiterschlagen lassen, dann sieht sie wieder top aus(Ca. 10Min). Das geht übrigens auch gut, wenn man die aus dem Kühlschrank holt und sie wärmer wird, einmal aufschlagen und gut ists.
  4. Wenn die Creme fertig ist, das Ovomaltine-Pulver sowie Backkakao dazugeben und noch ein bisschen mixen lassen und dann kann man mit dem Spritzen anfangen. Ich würde schätzen, die Creme braucht insgesamt so ne halbe Stunde, etwas länger mit dem Erwärmen vom Zucker, aber man muss ja selber kaum was machen 😀

Zusammenbauen:

Directions

  1. Einen Boden auf die Platte legen, auf der der Kuchen stehen soll, das ist meist am Praktischsten. Dann die Tupfer spritzen, wir haben eine recht große Tülle genommen, weil wir wollten, dass die Tupfer hoch sind und mit den Erdbeeren den Boden halten.
  2. Erbeeren dazwischen setzen und wirklich jede Ecke mit Erdbeeren oder Creme ausfüllen. Den nächsten Boden drauf setzen und wieder Tupfer, dann Erdbeeren, dann Boden und oben drauf schön verzieren 😉

Fertig ist die Ovomaltine Schoko Torte. Wir hoffen, ihr probiert sie mal aus und seid auch so begeistert. Falls ihr noch ein Rezept mit Ovomaltine sucht, hätten wir einen leckeren Riesenkeks mit Ovomaltinefüllung für euch.

 

Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment on "Unser Rezept für die ultimative Ovomaltine Schoko Torte"

Notify of
avatar
Sort by:   newest | oldest | most voted
Jenny von jennyisbaking.com
Guest

Wow, ich liebe Ovomaltine und dann noch Himbeeren und dann noch ein Törtchen, da habt ihr mich echt voll erwischt, jamjam, ich will, schickt ihr mir was? Ich glaube ihr seid sogar in Hamburg, so wie ich???
Übrigens auch ein geniales Video. Am tollsten sind am Ende die schokoverschmierten Hände, die die Himbeeren draufsetzen. Eure Deko der Torte ist auch genial. Von mir gibt es fünf Sternchen.

PS: Ich habe auch gesehen, dass ihr euer Layout/Template geändert habt. Ich war diejenige, die bei Facebook mal ganz krasses Feedback gegeben hat. Habt ihr super umgesetzt, weiter so!

Jenny

wpDiscuz