Hähnchen mit Pak Choi – Fertig in unter 30 Minuten

Von tellerabgeleckt
2 Kommentare
Pak Choi mit Hähnchen

Na, wer hat sich vorgenommen, im neuen Jahr etwas gesünder zu essen, mehr zu kochen und etwas abzunehmen? Da gibt es doch bestimmt den ein oder anderen unter euch und für den haben wir die perfekte Lösung. Und zwar unser Hähnchen mit Pak Choi. Das ist nämlich super schnell zubereitet, enthält fast keine Kohlehydrate, benötigt wenig Zutaten und noch dazu ist es super leicht zuzubereiten. Mehr geht nicht, oder? Ach, schmecken tut es natürlich auch noch fantastisch.

Solche Gerichte versuchen wir vor allem unter der Woche zu essen. Denn auch uns fällt es natürlich manchmal schwer, sich abends zum Kochen zu motivieren und deshalb sind wir froh, wenn wir nur wenig Handgriffe tun müssen und schnell was Leckeres auf dem Teller haben. Und da eignet sich Pak Choi wirklich perfekt. Theoretisch kann man ihn einfach so in die Pfanne werfen, 1-2 Minuten warten und fertig ist er. Wenn ihr auch den Stiel wirklich weich haben wollt, würde ich euch empfehlen, den Pak Choi kurz zu kochen, aber das ist eigentlich nicht wirklich nötig. Bei uns kann das Gemüse ruhig schön knackig sein.

Tatsächlich ist die häufigste Ausrede, warum jemand nicht kocht “Ich habe keine Zeit”. Zumindest die, die wir am häufigsten hören bzw. lesen. Und genau dafür schreiben wir solche Rezepte. Im Endeffekt ist es nämlich nicht mehr als eine Ausrede. Man findet Zeit und hat Zeit, wenn man etwas plant und sich die Zeit nimmt. Planung ist auch bei uns total wichtig, da wir total schlecht darin sind, uns spontan Gerichte auszudenken. Deshalb setzen wir uns am Wochenende zusammen und planen unser Essen für die Woche. So haben wir weniger Stress unter der Woche und verhindern, dass wir aus Planlosigkeit Fast Food futtern 😉

Vielleicht inspiriert das ja den Ein oder Anderen hier, denn eigentlich ist es total einfach und belohnt werdet ihr ja quasi auch. Und zwar mit eurem eigenen Essen. Jetzt aber viel Spaß beim nachkochen.

Das Fleisch solltet ihr am besten 1-2 Stunden vor dem braten aus dem Kühlschrank holen. So gart es gleichmäßiger und schneller. Falls ihr das aber nicht schafft, ist es auch kein Drama 🙂

Pak Choi mit Hähnchen

Hähnchen mit Pak Choi

Na, wer hat sich vorgenommen, im neuen Jahr etwas gesünder zu essen, mehr zu kochen und etwas abzunehmen? Da gibt es doch bestimmt den ein oder anderen unter euch und für den haben wir die perfekte Lösung. Und zwar unser… Allgemein Hähnchen mit Pak Choi – Fertig in unter 30 Minuten European Print This
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Hähnchenbrust
  • 3-4 Pak Choi
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 4 EL Sojasoße
  • 2 EL Sojasoße
  • 3 EL Wasser
  • 2 EL Sesamöl/normales Öl geht auch 😉
  • Chili, falls ihr es etwas schärfer wollt
  • Salz/Pfeffer
  • Sesam

Zubereitung

  1. Schneidet die Hähnchenbrust einmal länglich durch. So wird die Brust dünner und ist schneller fertig. Stellt die Pfanne auf den Herd, gebt das Sesamöl in die Pfanne und erhitzt es bei 3/4 Hitze. Legt das Hähnchen in die Pfanne und bratet es von beiden Seiten knusprig.
  2. In der Zeit könnt ihr den Pak Choi vom Strunk befreien und die Blätter, falls nötig abwaschen und die Pak Choi schneiden, falls er euch zu groß ist. Schneidet außerdem den Ingwer und den Knoblauch in kleine Stücke.
  3. Nehmt die Pfanne vom Herd und gebt den Knoblauch, den Ingwer, die Sojasoße, die Teriyakisoße und das Wasser in die Pfanne. Vermischt das ganze kurz und werft den Pak Choi dazu. Stellt die Pfanne zurück auf den Herd. Lasst die Soße etwas andicken falls sie noch zu flüssig ist und schmeckt das ganze mit Salz und Pfeffer ab. (Vorsichtig mit Salz umgehen, weil die Sojasoße schon ziemlich salzig ist)
  4. Nun alles gut durchschwenken und mit etwas Sesam servieren

2 Kommentare
1

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Matthias January 11, 2020 - 12:49 pm

Vielen Dank für dieses tolle Rezept – heute mittag gekocht.
Wahnsinn!! Super einfach, super schnell und (ganz wichtig) super lecker!

Antworten
tellerabgeleckt January 12, 2020 - 10:07 am

Hallo Matthias,

sehr gerne 🙂 Da haste dir auch direkt eins unserer Lieblingsrezepte rausgesucht 🙂 Es freut uns sehr, dass es dir schmeckt,

Liebe Grüße, Lars und Jana

Antworten

Schreib einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Akzeptieren Weiterlesen