tellerabgeleckt foodblog

Matjes im Sesammantel mit Pak Choi *Werbung*

Leute, heute geht es hier um Matjes. Ja genau, der kalte Fisch, den die meisten wahrscheinlich in einem Brötchen mit ordentlich Zwiebeln essen. Vorzugsweise wird er auf dem Schützenfest, dem Fischmarkt oder wenn man aus dem Norden kommt, einfach überall gegessen. Wann habt ihr das letzte mal Matjes gegessen? Wir sind mal ehrlich und können euch sagen, dass es bei uns schon Jahre her ist. Gestern in dem Seefischkochstudio war es dann mal wieder soweit und wir haben sogar einen einsteigerfreundlichen Matjes gegessen, aber dazu später mehr. Fisch asiatisch Foodblog Deutschland

Was ist Matjes eigentlich?

Matjes ist ein jungfräulicher Hering, der nach dem Fangen getötet wird, teilweise ausgenommen wird und anschließend in einer Salzlake reift. Dort liegt der Fisch dann etwa 5 Tage. Die Enzyme der noch enthaltenen Bauchspeicheldrüse fermentieren den Fisch, was als Reifung verstanden wird und fertig ist der Matjes. Zumindest ist das die klassische Variante, einen Matjes herzustellen. Matjes in Sesam Foodblog Tellerabgeleckt

Matjes mal etwas anders zubereitet!

Wir kannten Matjes bisher nur recht klassisch und hatten auch nie die Idee, irgendwas kreatives mit ihm zu machen. Das hat sich aber gestern geändert. Wir waren recht spontan auf einem Event von Friesenkrone eingeladen und dort ging es um Matjes und wie man ihn etwas kreativer zubereiten kann. Wir hatten zum Beispiel einen wunderbaren Wrap mit Matjes, Feta, Spinat und Paprika oder einen Bratapfel gefüllt mit Lauch in Sahnesoße und Matjes. Das Ganze wurde aber nicht mit einem x-beliebigen Matjes zubereitet, sondern mit SJO von Friesenkrone. Ein einsteigerfreundlicher Matjes, der in weniger Salz eingelegt wird und dadurch nicht so super intensiv ist. Außerdem wird er komplett ausgenommen und sauber verarbeitet, wodurch er nicht den eisenartigen Geschmack bekommt und somit noch milder erscheint. So will Friesenkrone eine völlig neue Zielgruppe erreichen, die vorher vielleicht eher einen Bogen um Fisch gemacht hat, was wir super finden. 

Wir haben uns heute auch mal an eine Matjeskreation gewagt und hatten Lust auf was asiatisches. Pak Choi ist eines unserer Lieblingsgemüse und braucht nur ein paar Minuten in der Zubereitung. Perfekt also für die Feierabendküche. Genau wie der Matjes, der ja quasi schon fertig gegart ist und nur kurz in die Pfanne kommt, damit der Sesam ein paar Röstaromen bekommt. Außerdem sieht das Essen einfach toll aus, oder? Wir lieben diese Farben, weil es einfach alles so frisch aussieht. Asiatischer Matjes Foodblog Deutschland

Was ihr für den Matjes im Sesammantel mit Pak Choi braucht:

Für 2 Personen

  • 3-4 frische Matjes
  • 3 Pak Choi
  • 5EL dünnflüssige Teriyaki Soße
  • 2 Prisen Zucker
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 Chili
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • ungeschälter Sesam
  • Öl

So bereitet ihr den Matjes im Sesammantel mit Pak Choi zu:

  1. Holt den Matjes aus dem Kühlschrank, halbiert ihn und wälzt ihn im Sesam auf einem Teller. Tupft ihn vorher nicht trocken, da durch die natürliche Feuchtigkeit der Sesam von alleine hält.
  2. Schneidet den Knoblauch ganz fein, die Chili in Scheiben und reibt den Ingwer über eine scharfe Reibe oder hackt ihn auch ganz fein. Schneidet die Frühlingszwiebeln fein und trennt das untere Ende vom Pak Choi ab und zerteilt ihn in seine einzelnen Blätter. Falls nötig, solltet ihr die Stiele und Blätter säubern, da dort gerne mal Sand sitzt.
  3. Erhitzt etwa 2EL Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und gebt den Knoblauch, den Ingwer und die Chili hinein. Schwitz die Mischung gut an, gebt den Zucker dazu, lasst ihn flüssig werden und löscht die Mischung mit der Teriyaki Soße ab. Werft den Pak Choi und die Frühlingszwiebeln dazu. Mischt alles gut durch und lasst alles so lang in der Pfanne, bis die Blätter vom Pak Choi zusammenfallen.
  4. Erhitzt eine weitere Pfanne komplett ohne Öl und röstet den Matjes bei hoher Hitze kurz von beiden Seiten an. Der Sesam soll nur ein wenig Farbe bekommen und das dauert wirklich nicht lange. Anschließend könnt ihr alles gemeinsam anrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Notify of