Nutella selbstgemacht

Von tellerabgeleckt
0 Kommentare
Nutella selbstgemacht

Schnell noch was fürs Sonntagsfrühstück: selbstgemachte/selbstgemachtes Nutella (könnt ihr euch aussuchen). Da wir es lieben, Sachen selber zu machen und heute einen Laden besucht haben, in dem man sich Nüsse selber abfüllen kann, kam mir die Idee, mal wieder selber Nutella zu machen. So ist da viel weniger Zucker drin und wir finden, dass man hier und da noch auf ein bisschen Zucker verzichten sollte. Komplett geht vielleicht nicht wirklich aber da wo es geht, kann man das schonmal machen 🙂

Ich habe mir 3 verschiedene Nusssorten abgefüllt aber eine reicht an sich auch vollkommen, wenn ihr mögt. In letzter Zeit brauche ich sehr viel Schokolade, vielleicht hängt das ja mit dem Unistress zusammen 😉 Auf jeden Fall hat Schokolade schon den ein oder anderen Tag nach der Mathe-Vorlesung gerettet. Für die nächste Vorlesung werde ich mir wahrscheinlich einfach das ganze Glas und einen Löffel mitnehmen. Jana mag nicht so gerne Schoki, ich hingegen für uns beide und frage mich, wie man Schokolade nicht so gerne essen kann? Verrückt.

Nutella selbstgemacht

Nutella selbstgemacht

Schnell noch was fürs Sonntagsfrühstück: selbstgemachte/selbstgemachtes Nutella (könnt ihr euch aussuchen). Da wir es lieben, Sachen selber zu machen und heute einen Laden besucht haben, in dem man sich Nüsse selber abfüllen kann, kam mir die Idee, mal wieder selber… Allgemein Nutella selbstgemacht European Print This
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

Zutaten

      • 250g Butter (weich)
      • 150g Nüsse
      • 2 EL Back-kakao
      • Zucker
      • Salz
      • 1/2 Vanilleschote

Zubereitung

  1. Falls die Nüsse noch nicht gehackt sind, diese zuerst mit dem Messer hacken oder im Mörser zerstoßen.
  2. Die Butter mit den Nüssen, dem Kakao und der Vanille vermischen, bis die Butter und der Kakao zu einer Masse geworden sind.
  3. Eine Prise Salz hinzugeben und Zucker nach Bedarf unterrühren.

In ein Glas abfüllen und fertig. Eignet sich übrigens auch perfekt als Weihnachtsgeschenk.

Tipp für Allergiker: Nüsse kurz in der Pfanne anrösten, dann gehen die Allergene raus und ihr könnt diese Köstlichkeit auch genießen. Das hilft allerdings nur bei Kreuzallergien, aber wenigstens etwas, oder 😉 Wir machen das immer so, weil Jana auch allergisch ist und so kann sie das auch zwischendurch essen.

Ich hoffe, ihr probiert es auch mal aus, es ist wirklich super lecker und super einfach.

Selbstgemachtes Nutella

0 Kommentare
0

Das könnte dir auch gefallen

Schreib einen Kommentar

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy